Startseite

Kunden-Login





Login speichern [Info]



Kennwort vergessen
Registrierung

Unsere A.G.B.



Allgemeine Geschäftsbedingungen

Verkaufs-. Liefer- und Zahlungsbedingungen:

Technische Änderungen an der Anlage sind vorbehalten, nachträgliche Änderungen (nach Auftragserteilung) werden, wenn technisch möglich, nach Zeit- und Materialaufwand abgerechnet. Voraussetzung für die reibungslose Abwicklung und spätere Inbetriebnahme ist die ordnungsgemäße Übereinstimmung der uns zur Verfügung stehenden Muster mit Ihren Materialien und Produkten. Für produktabhängige Leistung übernehmen wir keine Gewähr.
 

Lieferung:

Vor Auslieferung der Anlage wird ein Termin für den Probelauf und die Abnahme im Werk vereinbart. Teillieferungen sind zulässig.
 

Eigentumsvorbehalt:

Das Eigentum an der gelieferten Ware behalten wir uns bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.
 

Garantie:

12 Monate für mechanische Teile und 6 Monate für elektrische/elektronische Teile ab Lieferung beim Einschichtbetrieb (ausgenommen Verschleißteile). Während dieser Garantiefrist haftet der Verkäufer für die Qualität der gelieferten Vertragsanlage, insbesondere für die Güte des Werkstoffes und für die sachgemäße Ausführung der Konstruktion. Nicht vom Hersteller vorgenommene Änderungen an unsere Anlage nach Lieferung führen zur Unwirksamkeit von Garantieansprüchen
.

Montage / lnbetriebnahme / Einweisung:

Die Montage einschließlich Inbetriebnahme der vorstehend beschriebenen Anlage wird durch unser Personal oder durch von uns beauftragte Montagefirmen / Unterlieferanten komplett am Aufstellungsort vorgenommen. Die Montagearbeiten erstrecken sich auf den vorstehend genannten Liefer- und Leistungsumfang mit anschließendem Probelauf. Weiterer Bestandteil der Montage ist die Einweisung der vom Auftraggeber näher zu bezeichnenden Personen, welche die Anlage später zu warten oder zu bedienen haben.
 

Am Ende der Montage und Inbetriebsetzung wird ein Übergabe-/ Übernahmeprotokoll von beiden Seiten unterschrieben.
 

Sämtliche oben genannten Leistungen für die Montage, Inbetriebnahme und Einweisung sind nicht im genannten Anlagenpreis enthalten. Die Berechnung der Montage erfolgt gemäß den in unseren Montagebedingungen genannten gültigen Montagesätzen, separat gegen Nachweis
.

Ingenieurstunde € 82,00 Facharbeiterstunde: € 58,00 km € 0,50 50% Überstundenzuschlag nach 8 Stunden Fahr- und Arbeitszeit 100% Überstundenzuschlag von 22.00 - 6.00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen
 

Reisezeit wird wie normale Arbeitsstunden mit allen Zuschlägen berechnet.
 

Sollte ein mehrtägiger Aufenthalt erforderlich sein, wird der Käufer die notwendige Übernachtungsmöglichkeit reservieren und die Kosten übernehmen. Zusätzlich wird in diesen Fällen die Pauschale von € 35,00 pro Person berechnet.
 

Preise:

Die Preise gelten für Lieferung ab Werk, ausschließlich Verpackung, Montage und Inbetriebnahme. Lieferung, Montage, Inbetriebnahme und Einweisung des Personals, sowie Wartezeiten werden nach Zeit- u. Kostenaufwand abgerechnet. Die Mehrwertsteuer ist nicht enthalten.
 

Erklärung:

Die Maschine wird unter Beachtung der einschlägigen grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen der relevanten EG-Richtlinie(n) konzipiert und gebaut. Nach Erfüllung aller Anforderungen wird die EG-Konformitätserklärung ausgestellt und die CE - Kennzeichnung angebracht.
 

Ferner gelten die Gesetze des BGB / HGB, sowie EU.

Gerichtsstand ist Firmensitz SIS Systemtechnik GmbH, Verden.



Unsere ladungsfähige Anschrift lautet:

SIS Systemtechnik GmbH
vertreten durch den Geschäftsführer Ing. Wolfgang Schrader


Moorstrasse 13
27299 Langwedel

E-Mail: info@sis-systemtechnik.de

Bankverbindungen:
Sparkasse Bremen
BLZ 290 501 01 Konto 1058 7327
17HRB 122585
Steuernummer: 48/206/02224
UST-IDNR.
: DE244278576

Stand: 1. Januar 2006




01.02.2007, 13:37